Fortbewegung


Zur Fortbewegung im "Alto Lario" und Umland gibt es verschiedene Möglichkeiten: Sie können öffentliche oder private Transportmittel, den Land- oder Seeweg wählen und erreichen so mühelos verschiedene Orte am Comer See.


MIT DEM BUS
Der Nordteil des Comer Sees "Alto Lario" wird von der Busgesellschaft ASF Autolinee angefahren. Die Überlandlinie C10 Como-Menaggio-Colico fährt am Westufer des Sees bis nach Colico. Die Linie C17 verbindet Dongo mit Garzeno und die Linie C8 fährt zwischen Dongo und Livo.
ASF Autolinee - Linien und Fahrpläne

Colico wird aber auch von den Bussen der Gesellschaft Stps angefahren, deren Linien die A02 Chiavenna-Colico und die A10 Morbegno-Delebio-Colico sind.
Stps - Linien und Fahrpläne

In Colico gibt es einen Stadtbusservice der Transportgesellschaft Lecco, der in den einzelnen Ortsteilen von Colico fährt.
Società Trasporti Lecco - Winterfahrplan

Befindet sich Ihr Zielort am Westufer des Sees, können Sie den Bus der Linie Palm Express Lugano-Menaggio-St. Moritz nehmen, der von AutoPostale verwaltet wird (Buchung erforderlich, die Linie fährt nicht ganzjährig).
PostAuto - Fahrplan

Das Ostufer des Comer Sees (auch Colico) wird von einem Sightseeing-Bus angefahren, der in den verschiedenen Ortschaften und in den wichtigsten Sehenswürdigkeiten fährt.
Lake Como Sightseeing Tour - Fahrplan und Preise


MIT DEM BOOT
Dank eines Bootsnetzes lassen sich die bekanntesten Orte des Comer Sees auch auf dem Wasserweg erreichen. Dies ist ideal für Touristen, die die Ruhe und Schönheit des Sees genießen möchten, aber eine schnelle Anfahrt auf Tragflügelbooten und Katamaranen bevorzugen. In der Seemitte gibt es auch einen Fährservice für PKW, Motorräder und Wohnmobile.
Navigazione Lago di Como - Fahrpläne


MIT DEM ZUG
Die Eisenbahnlinie führt ausschließlich entlang des Ostufers des Comer Sees. Colico liegt auf der Linie Milano-Tirano und ist Endstation der Linie Colico-Chiavenna.
Ebenfalls in der Gemeinde Colico befindet sich der Bahnhof in Piona, eine Haltestelle, die nur von lokalen Zügen der Linie Lecco-Sondrio angefahren wird.
Trenord - Fahrpläne


MIT DEM PRIVATEN TAXI
Mehrere Taxiunternehmen bieten einen Privattransfer mit dem Auto und Minivan zwischen den Orten des Nordteils des Sees "Alto Lario" und dem Comer See an.
> Taxi Service NCC: +39 347 9242769
> Altolario Driver: +39 347 3520540 / +39 335 6315741 - altolariodriver@gmail.com


BOOTSTAXI
Eine weitere Möglichkeit der schnellen Fortbewegung zwischen den Küstenorten ist das Taxiboot, auf dem man in Ruhe und entspannt die Schönheit des Comer Sees und des "Alto Lario" genießen kann.
> Taxi Boat Colico: Via Montecchio Nord n° 21, Colico - +39 393 66446707 – info@taxiboatcolico.comwww.taxiboatcolico.com
> Como Lake Boats: Via Antica Regina n° 36 (c/o Circolo Vela Canottieri), Domaso - +39 333 4014995 / +39 347 233605 - info@comolakeboat.it - www.comolakeboats.it
> Newton Rent a boat: Via Statale n°176, Dongo - +39 380 8435253 - info@rentland.it - www.rentland.it


SEILBAHNEN
Für einen zauberhaften Blick aus der Höhe auf den See sind die Seilbahnen genau die richtige Lösung. Die Seilbahnanlagen des Comer Sees lassen sich vom Nordteil des Comer Sees "Alto Lario" leicht erreichen und ermöglichen schöne, von jedem Besucher bewältigbare Wanderungen.
> Seilbahn Argegno-Pigra: Via Spluga n° 15, Argegno - +39 031 821344 - +39 031 810844 - funivia@comune.pigra.co.it - www.comune.pigra.co.it
> Standseilbahn Como-Brunate: Piazza Alcide de Gasperi n° 4, Como - +39 031 303608 - info@funicolarecomo.it - www.funicolarecomo.it
> Seilbahnen in Valsassina: www.pianidibobbio.com