Kirche Santi Eusebio und Vittore

Kirche Santi Eusebio und Vittore


Kirchen Peglio

Der Komplex besteht aus einer Kirche, Portikus, Beinhaus, Pfarrhaus und Friedhof; Erbaut zwischen 1607 und 1613 liegt es auf einem Hügel kurz vor Peglio. Im Inneren befinden sich Fresken der Werkstatt von Della Rovere, genannt "Fiammengini", und zahlreiche Anspielungen auf die palermitanische Tradition, die von den Einwanderern der Einwohner des Alto Lago nach Sizilien ausging, wie die Kapelle Santa Rosalia, der Schutzpatronin von Palermo.
Über dem Haupteingang befindet sich eine der ältesten Orgeln der Provinz, die gegen Ende des 16. Jahrhunderts entstanden ist und in der Werkstatt der Antegnati hergestellt wurde. Der Hauptaltar ist aus vergoldetem Holz und stammt aus dem Jahr 1635.


Öffnungszeiten
Die Kirche ist nur für die Messe geöffnet. Für die Gottesdienste konsultieren Sie die bestimmte Seite

Kirche Santi Eusebio und Vittore


Routenplaner