La Corvegia

La Corvegia


Gera Lario | Montemezzo mehr als 1000 m 2-4 Stunden

Ein kleinerer Gipfel nur auf der Karte.

Anfahrt
Gera Lario - Montemezzo - Montalto.

Route
In Jahren mit normalen Schneeverhältnissen läuft man mit angeschnallten Skiern auf einer Höhe von etwa 1000 m los. Im ersten Abschnitt sollte man der Straße folgen und mit einigen Abkürzungen über die Wiesen erreicht man den Berg Piazza (1265 m). Nach dem Durchqueren einiger kleiner Wälder folgt man dann der Kante SSE, die mit einer Reihe von Steilstufen bis kurz unter den Gipfel führt. Hier schnallt man gewöhnlich die Skier ab und klettert über einen leichten Bergkamm, bis zu „La Corvegia“ auf einer Höhe von 2282 m.
Die Abfahrt erfolgt über dieselbe Route; dank der Lage bietet sich gewöhnlich die Gelegenheit zu einer schönen Abfahrt auf einer Schneedecke, die sich verwandelt hat.

Hinweise
Steigeisen mitbringen.

Warnhinweis
Vor dem Start einer Tour immer den Wetterbericht konsultieren.
Selbstrettungsgerät mitnehmen: Lawinenschaufel, ARVA und Sonde. Wenn Sie nicht wissen, wie diese zu verwenden sind, wenden Sie sich an die Bergführer.

Details

Startpunkt Montalto (990 m)
Ankunft La Corvegia (2282 m)
Höhenunterschied 1290 m
Dauer 3h30
Schwierigkeitsgrad MS
Exposition Süd Südost